Es ist wieder soweit! (Stuttgart)

...endlich ein neuer Blogpost!

Leider konnte ich in der letzten Zeit nicht bloggen, da ich durch die Schule gebunden war, da zur Zeit einige Arbeiten geschrieben wurden.

Aber das ist jetzt vorbei und es hat sich mal wieder ergeben den ein oder anderen Cache zu machen.

Und was auch noch neu ist: ich mach die Bilder für diesen Blog jetzt nicht mehr mit dem Smartphone, sondern mit einer Canon IXUS 155!

Nun beginne ich mal. Wir schreiben Freitag, den 8. Dezember.
Es ist ca. 17 Uhr und wir laufen über den Stuttgarter Weihnachtsmarkt.

Hier konnten wir leider noch nicht cachen, das hatten wir schon hier gemacht.

Hier mal ein paar schöne Bilder vom Markt:

Hier sieht man einige Stände und im Fokus einen großen Tannenbaum in der Stuttgarter Innenstadt.

Und hier eine Wurstbude oder ähnliches in einer etwas anderen Form. Nicht gewöhnlich ;-)

Und noch das Rathaus, schön verziert und gleichzeitig ein Adventskalender...













All diese Aufnahmen sind mit der Canon IXUS 155 entstanden, ich hoffe ihr seid mit der Auflösung zufrieden, ich zumindest schon ;-)

Aber, wann macht ihr denn jetzt endlich?

Natürlich durfte ein Cache zu später Stunde mit krassem Ausblick nicht fehlen, wo kann man denn sowas machen? Richtig. Auf einem Parkhaus ;-)

Etwas verschwommen, sorry ;-)
Hier hatten wir in diesem Blogpost leider einen DNF verbuchen müssen. Naja, wenn man unten sucht, an einer komplett unlogischen Ecke, dann macht es ja oben mehr Sinn ;-)

Auf dem Bild sieht man das Logbuch und die Lichter Stuttgarts bei Nacht. Es ist höher als es aussieht!



Blick in die andere Richtung.



Dieser Stuttgarter Stute oder auch Pferd ;-) war der Cache gewidmet.

Im Hintergrund kann man nochmals Stuttgart bei Nacht sehen.

Ist das nicht eine schöne Sicht?








Aber wohin denn jetzt, wenn wir doch erst 18.30 Uhr haben?

Richtig, wir haben Karten....für ein Konzert, von Yello.

Als wir zum Konzert fuhren merkten wir, dass extrem viele Leute die Straße entlangliefen, wir wussten zwar nicht wieso, aber dies stellte sich schnell heraus, als wir kleine Kinder in riesige Rot-Weiße Schäle eingewickelt sahen. Wir waren auf dem Weg zur Porsche-Arena. Und der größte Teil lief einfach vorbei, zur Mercedes-Benz-Arena. Es war ein VfB Spiel zur gleichen Zeit ;-)
Deshalb war auch so viel los ;-)

Nun ging es auf das Konzert, hier brauchen wir nicht so viel zu berichten, wir haben das ganze auch auf unserem YouTube-Kanal hochgeladen. Den findet ihr hier. Er heißt auch Silkas' Blog. Wär toll, wenn ihr uns auch dort regelmäßig schaut ;-)

Oder einfach auf das YouTube drücken, um auf den Kanal zu kommen.




Das Konzert war schön, aber was macht man, nach einem Konzert um 22.30 Uhr?

Richtig! Cachen! ;-)

Wir haben uns noch einen Cache nur 200 m entfernt rausgesucht, was sich als Fehler herausstellte.
Der Cache lag direkt am VfB Stadion. Mittlerweile war schon ein Großteil des Spiels vergangen und die VfB Fans gingen heulend, aggressiv und auch mal betrunken aus dem Stadion, was die Suche unter Security nicht leichter machte. Da dies nichts mehr wurde, machten wir eben noch einen gelösten Mystery auf dem Weg zum Parkplatz. Über die Fahrweise der Leute brauchten wir uns nicht mehr zu wundern ;-)

Den haben wir dann auch noch gefunden und es ging zum Parkplatz. Hier brauchten wir noch eine Weile um ihn zu verlassen, da es zu Stau kam. Warum wohl? ;-)

Anschließend gingen wir noch etwas essen und schon war ein lustiger Abend zu Ende und wir begaben uns Richtung Heimat.

Bitte wundert euch nicht, dass ich die Schrift nicht groß formatiert habe und alles perfekt verändert habe. Ich wollte einfach mal wieder was schreiben, ich merke gerade, dass mir es ganz schön Spaß macht und ich hoffe es macht auch euch Spaß diesen Blogpost zu lesen.

Deshalb bitte ich euch, dass wenn ihr an diesem Punkt noch immer meine Worte lest unten kurz einen Kommentar zu schreiben, wie ihr es fandet, es kann ruhig anonym sein :-)
Eure Meinung dazu ist mir wichtig und interessiert mich.

Bis zum nächsten Blogpost oder evtl. auch auf YouTube!

Silas

Kommentare